TAFF-Projekt

Aufgrund der dramatischen Unterversorgung von Flüchtlingen/Asylbewerbern im Bereich der psychotherapeutischen/psychiatrischen Behandlung initiierte die STIFTUNG WELTEN VERBINDEN das Projekt TAFF – Therapeutische Angebote für Flüchtlinge.

Gemeinsam mit meiner Kollegin Dr. Astrid Utler leite ich das TAFF-Projekt. Unsere Aufgabe ist es, die psychotherapeutische Versorgung von traumatisierten und psychisch erkrankten Flüchtlingen und Asylbewerbern auszubauen und dauerhaft zu gewährleisten.

Nach einer Bestandsaufnahme in Bayern und der Erstellung eines Zwischenberichtes mit Handlungsempfehlungen  arbeiten wir gegenwärtig an der Erprobung unserer Handlungsempfehlungen in 2 Modellregionen (Allgäu und Oberfranken).

Nähere Informationen zu unseren Handlungsempfehlungen finden Sie hier in unserem Zwischenbericht und auf der Webseite der STIFTUNG WELTEN VERBINDEN.

www.welten-verbinden.de/taff/